Herzlich willkommen

Wertstromanalyse in der Produktentwicklung

ISBN: 978-3-86359-268-4

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

39,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Die in der Arbeit entwickelte Methodik zur Wertstromanalyse in der Produktentwicklung zielt auf die Erhöhung der Entwicklungseffizienz. Hierzu wurde eine Analysemethodik erarbeitet, die Verschwendung auf Projekt-, Aufgaben- und Interaktionsebene identifiziert und bewertet. Die Kriterien der drei Ebenen fließen als Elemente in die Modellierungssprache aixperanto 2.0 ein, die den Leser dazu befähigt, eine Wertstromanalyse in der Produktentwicklung systematisch und erfolgreich durchzuführen.

Wertstromanalyse in der Produktentwicklung

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Eine effiziente Entwicklungstätigkeit stellt insbesondere vor dem Hintergrund der zunehmenden Globalisierung, Wettbewerbsdynamik und Individualisierung und der daraus resultierenden Anforderung, eine steigende Anzahl an Produkten zu wettbewerbsfähigen Preisen in einer immer kürzeren Zeit am Markt zu platzieren, einen elementaren Wettbewerbsfaktor für Unternehmen dar. Vielen Unternehmen fällt es allerdings schwer, trotz der erfolgreichen Einführung von Lean Production, die Ansätze des Lean Thinking auf das Innovationsmanagement und die Produktentwicklung zu übertragen, so dass zwischen 40 und 50% der im Kontext einer Produktentwicklung übermittelten Informationen als Verschwendung angesehen werden können. Besonders die systematische und methodengestützte Identifikation und Bewertung von Wert und Verschwendung im Rahmen von Prozessanalysen erfolgt hierbei noch unzureichend.

Dem übergeordneten Ziel der Verringerung von Verschwendung in Produktentwicklungsprozessen folgend, wird in der vorliegenden Arbeit die in der Produktion bereits etablierte Methodik der Wertstromanalyse auf den Bereich der Produktentwicklung übertragen. Hierzu wurde eine Analysemethodik zur Identifikation und Bewertung von Verschwendung in der Produktentwicklung entwickelt, die auf einer anwendungsorientierten Prozessmodellierungssprache basiert. Hierbei wird Verschwendung auf Projekt-, Aufgaben- und Interaktionsebene zunächst durch die Gegenüberstellung ebenenspezifischer exogener und endogener Kriterien identifiziert und darauf aufbauend anhand eines Aufwand-Nutzen-Verhältnisses bewertet. Die erarbeiteten Kriterien der drei Ebenen fließen abschließend als Modellierungselemente in die Modellierungssprache aixperanto 2.0 ein.

Die vorliegende Arbeit bietet dem wissenschaftlichen Leserkreis einen ganzheitlichen Ansatz zur Analyse von risikobehafteten Informationsflüssen. Der praktische Nutzen der Arbeit liegt vornehmlich in der Erarbeitung einer anwendungsorientierten Modellierungssprache, die den Leser dazu befähigt, eine Wertstromanalyse in der Produktentwicklung systematisch und erfolgreich durchzuführen.

Zusatzinformation

Autor Korthals, Kai
ISBN/Artikelnr. 978-3-86359-268-4
Gewicht 0.460 kg
Erscheinungsdatum 08.12.2014
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: