Herzlich willkommen

Virtuelles Engineering von Fertigungsleitsystemen

ISBN: 978-3-940565-16-7

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

39,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Der Produktionsanlauf stellt sowohl für Hersteller als auch Anwender automatisierter Fertigungsanlagen einen großen Unsicherheits- und Kostenfaktor dar.

Die schlechte Planbarkeit der zunehmenden Diversifizierung des Produktportfolios mit einer Vielzahl von Derivaten und Nischenprodukten erfordert neue Ansätze, die die frühzeitige Absicherung der Funktions- und Leistungsfähigkeit von automatisierten Fertigungssystemen unterstützt. [...]

Virtuelles Engineering von Fertigungsleitsystemen

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Der Produktionsanlauf stellt sowohl für Hersteller als auch Anwender automatisierter Fertigungsanlagen einen großen Unsicherheits- und Kostenfaktor dar.

Die schlechte Planbarkeit der zunehmenden Diversifizierung des Produktportfolios mit einer Vielzahl von Derivaten und Nischenprodukten erfordert neue Ansätze, die die frühzeitige Absicherung der Funktions- und Leistungsfähigkeit von automatisierten Fertigungssystemen unterstützt. Insbesondere die Absicherung des Leitsystems automatisierter Fertigungssysteme erfolgt heute vielfach erst an der realen Anlage. Erkannte Fehler und Probleme erfordern zeitauf-wändige Optimierungs- und Korrekturschleifen, die für die hohe Planungsunsicherheit des Produktions-anlaufes verantwortlich sind. Dieser Unsicherheit kann nur mit einer großzügigen Abschätzung der Anlaufzeit begegnet werden und führt damit zu einer hohen Kapital- und Personalbindung.

Folgerichtig befasst sich diese Arbeit mit der Entwicklung eines durchgängigen Ansatzes für das virtuelle Engineering von Fertigungsleitsystemen. Den Schwerpunkt bilden hierbei einerseits die Entwicklung einer Methode zur modellbasierten Projektierung sowie die Konzeptionierung und Realisierung von Werkzeugen zur Validierung einer projektierten, modellbasierten Fertigungsleit-systemlösung. Von besonderer Bedeutung ist dabei die Durchgängigkeit in der Methodik, die die modellbasierte Projektierung und Validierung in einer allgemeinen Methode zum systematischen Engineering PC-basierter Leitsysteme zusammenfasst.

Zusatzinformation

Autor Buchner, Tilman
ISBN/Artikelnr. 978-3-940565-16-7
Gewicht 0.20 kg
Erscheinungsdatum 04.02.2009
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: