Herzlich willkommen

Technologie Rating - Modell zur Bewertung der technologischen Leistungsfähigkeit produzierender Unternehmen

ISBN: 978-3-940565-29-7

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

39,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Die Bewertung von Unternehmen in Form eines „Rating“ ist in der Finanzwelt seit Jahrzehnten etabliert. Große Rating-Agenturen wie Moody´s und Standard & Poor’s haben standardisierte Ansätze entwickelt, mit denen finanzielle und geschäftliche Risiken von Unternehmen bewertet werden können.

Insbesondere aber bei der Bewertung technologieorientierter, produzierender Unternehmen kommt die Bewertung des Faktors „Technologie“ bei bestehenden Rating-Systemen zu kurz. [...]

Technologie Rating - Modell zur Bewertung der technologischen Leistungsfähigkeit produzierender Unternehmen

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Die Bewertung von Unternehmen in Form eines „Rating“ ist in der Finanzwelt seit Jahrzehnten etabliert. Große Rating-Agenturen wie Moody´s und Standard & Poor’s haben standardisierte Ansätze entwickelt, mit denen finanzielle und geschäftliche Risiken von Unternehmen bewertet werden können.

Insbesondere aber bei der Bewertung technologieorientierter, produzierender Unternehmen kommt die Bewertung des Faktors „Technologie“ bei bestehenden Rating-Systemen zu kurz.Zum einen wird technologischen Aspekten bei einer kurzfristigen Bonitätsbeurteilung nur geringer Einfluss unterstellt. Zum anderen stellt die Bewertung technologieintensiverUnternehmen Analysten vor große Herausforderungen. Es wird technologisches Spezialwissen verlangt, um individuelle Unternehmenssituationen aus technologischer Sicht detailliert bewerten zu können. Darüber hinaus muss der Analyst ein Generalistenwissen aufweisen, um das zu analysierende Unternehmen in den Branchenkontext einbeziehen zu können.

Die vorliegende Arbeit stellt eine Methodik zur Verfügung, die die zukünftigen Chancen und Risiken eines Unternehmens in Bezug auf eingesetzte Produktions- und Produkttechnologien sowie deren technologisches Umfeld bewertbar macht. Mit Hilfe des Modells wird Unternehmen und Kapitalgeber die Möglichkeit gegeben, die verschiedenen Aspekte des Faktors „Technologie“ einzeln zu systematisieren und quantitativ zu bewerten. Teilergebnisse werden in einem integrierten Rating-Verfahren zusammengefügt und aussagekräftig dargestellt.

Zusatzinformation

Autor Untiedt, Dirk
ISBN/Artikelnr. 978-3-940565-29-7
Gewicht 0.27 kg
Erscheinungsdatum 25.06.2009
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: