Im Zuge des Trends der Individualisierung haben Automobilhersteller die Anzahl der angebotenen Produktmodelle und zugehöriger Bauteilvarianten erhöht. Die Montage ist innerhalb der Automobilproduktion der Bereich, in dem eine hohe Variantenvielfalt auftritt. Hier lassen sich Kostensenkungspotenziale erschließen, selbst wenn unterschiedliche Bauteile gefügt werden. Eine zentrale Rolle kommt hierbei der Standardisierung von mechanischen Schnittstellen zwischen Bauteilen zu. Die Herausforderung einer systematischen und produktübergreifenden Standardisierung von Bauteilschnittstellen, um im Kontext einer variantenreichen Automobilproduktion die Kommunalität in Montageprozessen zu steigern, wird im Rahmen der vorliegenden Arbeit adressiert.
Aufgrund der Vielzahl an Bauteilschnittstellen werden in einem ersten Schritt potenzialträchtige Umfänge anhand von Kennzahlen identifiziert. Die Grundlage hierfür bildet die Quantifizierung der Variantenvielfalt von Bauteilschnittstellen und Montageprozessen, die mittels einer Clusteranalyse ermittelt wird. Anschließend werden die technischen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge der Standardisierung einer Schnittstelle und die zugehörigen Bauteile und Montageprozesse anhand eines generischen Modells beschrieben. Auf dieser Basis ermöglicht ein Branch-and-Bound-Algorithmus eine Ermittlung und Bewertung von Standards und bringt dadurch Transparenz in die Entscheidungssituation.

Details
Autor Diekmann, Tobias
Gewicht 0.332 kg
Erscheinungsdatum 25.11.2021
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Montagegerechte Standardisierung von Bauteilschnittstellen für die variantenreiche Automobilproduktion

Elektromobilität

Montagegerechte Standardisierung von Bauteilschnittstellen für die variantenreiche Automobilproduktion

Lieferzeit
2-3 Tage
39,00 €
inkl. 7% MwSt.

Kurzbeschreibung

Im Zuge des Trends der Individualisierung haben Automobilhersteller die Anzahl der angebotenen Produktmodelle und zugehöriger Bauteilvarianten erhöht. Die Herausforderung einer systematischen und produktübergreifenden Standardisierung von Bauteilschnittstellen, um im Kontext einer variantenreichen Automobilproduktion die Kommunalität in Montageprozessen zu steigern, wird im Rahmen der Arbeit adressiert.

Verfügbarkeit: Auf Lager
Autor:
Diekmann, Tobias