Herzlich willkommen

Modell zur Bewertung und Kontrolle technischer Risiken

ISBN: 978-3-86359-161-8

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

39,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Unternehmen sind heutzutage einer Vielzahl von Risiken ausgesetzt, bspw. bei der Entwicklung neuer Produkte oder der Einführung neuer Produktionsverfahren. Für die Risikobewertung ist die Quantifizierung technischer Risiken eine wesentliche Herausforderung, im Bereich der Kontrolle von Risiken besteht die Herausforderung eines effizienten Vorgehens, das Motivation involvierter Mitarbeiter steigert. Zusätzlich besteht das Problem der effektiven Organisation des Risikomanagements im Unternehmen.

Modell zur Bewertung und Kontrolle technischer Risiken

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Industrieunternehmen sind heutzutage einer Vielzahl von Risiken ausgesetzt, bspw. bei der strategischen Ausrichtung des Unternehmens, der Entwicklung neuer Produkte oder der Einführung neuer Produktionsprozesse. Durch äußere Einflüsse wie regulatorische Bestimmungen, steigender Preis-, Qualitäts- und Wettbewerbsdruck, kürzere und flexiblere Lieferfristen oder die Verkürzung der Produktlebenszyklen werden die technischen Risiken für Unternehmen erhöht.

Ein effizientes Risikomanagement stellt hier einen wichtigen Erfolgsfaktor dar, da in diesem Mitarbeiter angewiesen sind, aktiv Risiken zu identifizieren und zu behandeln. In Bezug auf Produkt- und Prozessrisiken ist die Quantifizierung technischer Risiken eine wesentliche Herausforderung. Durch Kenntnis der voraussichtlichen Wahrscheinlichkeit eines Risikos, ist dessen Bewertung, d. h. die Priorisierung der wichtigsten und größten Risiken für ein Unternehmen effektiver möglich. Im Bereich der Kontrolle von Risiken besteht die Herausforderung eines effizienten Vorgehens, da die bestehenden und z. T. aufwändigen Vorgehen, die Motivation involvierter Mitarbeiter reduzieren. Neben der Bewertung und Kontrolle von Risiken besteht zudem das Problem der effektiven Organisation des Risikomanagements in der Aufbauorganisation eines Unternehmens. Die Wahl einer geeigneten Organisationsform, sowie eines effektiven und effizienten Vorgehens der Integration des technischen Risikomanagements in bestehende Managementsysteme stellt Unternehmen vor große Herausforderungen.

In der vorliegenden Arbeit wird ein Modell vorgestellt, das die Bewertung und Kontrolle technischer Risiken unterstützt. Zur Bewertung technischer Risiken werden insbesondere die transparente Darstellung von Risikofolgen, sowie die Quantifizierung von technischen Risiken, als Bewertungsgrundlage zur Festlegung einer Behandlungsstrategie fokussiert. Für die Risikokontrolle wird ein Vorgehensmodell aufgezeigt, das den Prozess effizienter gestaltet und die Einbeziehung von Felddaten erlaubt, so dass durch zielgerichtete Rückführung von Informationen vorgenommene Risikobewertungen validiert werden können. Neben der Gestaltung von Vorgehensmodellen zur Bewertung und Kontrolle, wird eine Systematik vorgestellt, die die effektive und effiziente Integration von Risikomanagement im Unternehmen ermöglicht. Auf dieser Basis werden die Akzeptanz und der Erfolg des Risikomanagements im Unternehmen nachhaltig gesteigert.

Zusatzinformation

Autor Zentis, Thomas
ISBN/Artikelnr. 978-3-86359-161-8
Gewicht 0.400 kg
Erscheinungsdatum 13.12.2013
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: