Herzlich willkommen

Gestaltungsmodell zur Steigerung der Regelbarkeit von Produktionsplanungs- und -steuerungssystemen

ISBN: 978-3-86359-849-5

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

38,27 €
inkl. 5% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Die Dynamik der Märkte erfordert die Zunahme der Flexibilität der Produktionsprozesse. Als zentrale Herausforderung für Unternehmen gilt es, auf valider Informationsbasis Entscheidungen wesentlich schneller und agiler treffen zu können. Speziell im Umfeld der Produktion wird dies zukünftig auf Basis der geregelten Rückführung von Echtzeitinformationen erfolgen, welche in den entsprechenden PPS-Systemen verarbeitet werden zur Schaffung von Visibilität, Transparenz und Prognostizierbarkeit.

Gestaltungsmodell zur Steigerung der Regelbarkeit von Produktionsplanungs- und -steuerungssystemen

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Die zunehmende Dynamik der Märkte führt zu einer steigenden Variantenvielfalt bei verkürzten Produktlebenszyklen und gleichzeitiger Steigerung der Leistungsfähigkeit, Flexibilität sowie Geschwindigkeit der Produktions- und Fertigungsprozesse. Hieraus folgen oftmals sinkende Auftragsgrößen und somit ebenfalls kleinere Losgrößen, sodass die Komplexität der Planung und Steuerung von Produktions- und Fertigungsprozessen stetig zunimmt. Als zentrale Herausforderung lässt sich daher die Beherrschung der entstehenden Komplexität bei parallel steigenden Anforderungen an die Qualität, Zeit sowie Kosten identifizieren.
Zukünftig müssen Unternehmen befähigt werden, auf valider Daten- bzw. Informationsbasis begründete Entscheidungen wesentlich schneller und agiler treffen zu können. Speziell im Umfeld der Produktion wird dies in Zukunft auf Basis der Rückführung von Echtzeitdaten und -informationen erfolgen, welche in den entsprechenden Produktionsplanungs- und steuerungssystemen verarbeitet und nicht auf Basis von Erfahrungswissen in den Prozess rückgemeldet werden. Dabei stellen insbesondere die Planung, Regelung und Überwachung der Produktion mittels des Einsatzes von PPS-Systemen zur Schaffung von Visibilität, Transparenz und Prognostizierbarkeit in den Prozessen der Fertigung eine, wenn nicht sogar die zentrale, Bedeutung dar, um die Latenz innerhalb der Entscheidungsprozesse signifikant zu verkürzen. Das daraus resultierende Ziel dieser Dissertationsschrift zur regelungstechnischen Verbesserung der Informationsflüsse und Entscheidungsprozesse war die Entwicklung eines Gestaltungsmodells zur Steigerung der Regelbarkeit von Produktionsplanungs- und steuerungssystemen unter kybernetischen Gesichtspunkten.

 

Zusatzinformation

Autor Wetzchewald, Philipp
ISBN/Artikelnr. 978-3-86359-849-5
Gewicht 0.390 kg
Erscheinungsdatum 15.04.2020
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: