Herzlich willkommen

Entwicklung technologisch fundierter Richtlinien zur ressourcenschonenden Produktion der nächsten Generation von Glasoptiken

ISBN: 978-3-86359-433-6

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

49,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Das abgeschlossene Projekt Guide4Diffraktive befasste sich mit der effizienten replikativen Produktion diffraktiv strukturierter Glasoptiken. Hierbei wurden sowohl binäre als auch geblazte Strukturen behandelt. Die Ergebnisse werden in Form von technologisch fundierten Richtlinien in einem Abschlussberichtes der Industrie zugänglich gemacht und decken die Themen der Gestaltung, Fertigung der Formwerkzeuge und der Replikation mittels Präzisionsblankpressen ab.

Entwicklung technologisch fundierter Richtlinien zur ressourcenschonenden Produktion der nächsten Generation von Glasoptiken

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Im Projekt »Guide4Diffractive« erforschte das Projektkonsortium aus acht deutschen und schweizer Projektpartnern die Möglichkeiten und Grenzen des optischen Designs und der Fertigungstechnologien für die effiziente Herstellung komplexer diffraktiven Optiken aus Glas.

 

Die Ergebnisse der Untersuchungen werden in Form von technologisch fundierten Richtlinien in diesem Abschlussbericht der Industrie zugänglich gemacht. Die Einzelkapitel decken dabei die Teilschritte der gesamten Prozesskette bestehen aus Design, Fertigung der Formwerkzeuge, messtechnische Qualifizierung und der Replikation mittels Präzisionsblankpressen ab. Darüber hinaus werden auch die Themen der für die Strukturierung notwendigen speziell präparierten Diamantwerkzeug und Schleifscheiben behandelt.

 

Für die replikativen Untersuchungen wurden plane Formwerkzeuge sowohl mit binären als auch mit geblatzen Strukturen versehen. Durch die Möglichkeit zur Herstellung von geblazten Strukturen auch andere Verfahren einzusetzen, konnten hier auch mit der Struktur überlagerte Asphären realisiert werden.

 

Die anschließende Replikation zeigte, dass eine Abformung der diffraktiven Strukturen in einem speziell optimierten Prozess gut möglich ist. Die messtechnische Qualifizierung der gefertigten Linsen konnte sicherstellen, dass die von den Industriepartnern geforderte Qualität erreicht werden kann.

Zusatzinformation

Autor Olaf Dambon, Marius Doetz, Julia Dukwen (Hrsg.)
ISBN/Artikelnr. 978-3-86359-433-6
Gewicht 0.250 kg
Erscheinungsdatum 26.07.2016
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: