Die Digitalisierung in der Produktion stellt Unternehmen vor neuartige Investitionsentscheidungen und die damit einhergehende Bewertung neuer Technologien. Diese Bewertung bildet die Grundlage für zukunftssichere Investitionen und erfordert eine Darlegung des Nutzens. Neben klassischen Kennzahlen in der Produktion haben Kennzahlen zur Darstellung der Leistungsfähigkeit von Digitalisierungsmaßnahmen hier eine hohe Bedeutung, vor allem, wenn unterschiedliche Integrationsgrade von Digitalisierungsmaßnahmen betrachtet werden. In der Arbeit wird ein Verfahren vorgestellt das ermöglicht, die Auswirkungen der Nutzung von Digitalen Abbildern als Folge von Digitalisierungsmaßnahmen in bestehenden Produktionssystemen der elektronischen Flachbaugruppenfertigung zu simulieren und anhand von Kennzahlen zu bewerten. Die untersuchten Digitalisierungsmaßnahmen in der Intralogistik umfassen die Nutzung des Digitalen Abbilds des Produkts beim Kommissionieren sowie die Nutzung des Digitalen Abbilds von SMD Gebinden in der Bestandsführung. Insbesondere die Wechselwirkung mit Automatisierungsmaßnahmen in der Intralogistik wird hierbei beachtet. Im Rahmen einer industriellen Erprobung wird das Digitale Abbild des Produkts in der Integrationstiefe eines Digitalen Modells untersucht, das Digitale Abbild des SMD Gebindes in den Integrationsgrade eines Digitalen Schattens und eines Digitalen Zwillings. Die zwölf untersuchten Szenarien werden abschließend bewertet und diskutiert.

Details
Autor Uhlemann, Thomas H.-J.
Gewicht 0.288 kg
Erscheinungsdatum 20.04.2022
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Digitale Abbilder in Produktionssystemen - Eine Anwendung in der Intralogistik der Flachbaugruppenfertigung

Produktionssystematik

Digitale Abbilder in Produktionssystemen - Eine Anwendung in der Intralogistik der Flachbaugruppenfertigung

Lieferzeit
2-3 Tage
39,00 €
inkl. 7% MwSt.

Kurzbeschreibung

In der Arbeit wird ein Verfahren vorgestellt die Auswirkungen der Nutzung von Digitalen Abbildern in bestehenden Produktionssystemen der elektronischen Flachbaugruppenfertigung zu simulieren und anhand von Kennzahlen zu bewerten. Insbesondere die Wechselwirkung mit Automatisierungsmaßnahmen in der Intralogistik wird hierbei beachtet. Im Rahmen einer industriellen Erprobung werden die Integrationsgrade des Digitalen Modells, Digitalen Schattens und Digitalen Zwillings in zwölf Szenarien untersucht, bewertet und diskutiert.

Verfügbarkeit: Auf Lager
Autor:
Uhlemann, Thomas H.-J.