Herzlich willkommen

Blockchain-Applikation für das Supply-Chain-Management

ISBN: 978-3-86359-854-9

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

39,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Die Blockchain-Technologie gilt als eine der großen Errungenschaften der Informationstechnologie, ist in ihren Eigenschaften und Ausprägungen bis dato jedoch kaum wissenschaftlich aufgearbeitet. Die in dieser Dissertationsschrift ausgearbeitete Morphologie der Blockchain-Technologie schafft eine wissenschaftlich fundierte generisch gültige Strukturierung ebenjener. Zudem wird die Technologie für die Anwendung im Supply-Chain-Management gestaltet.

Blockchain-Applikation für das Supply-Chain-Management

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Transparenz entlang von (überbetrieblichen) Wertschöpfungsketten ist kein Selbstzweck, kann aber in vielen Anwendungsfällen einen Mehrwert für die beteiligten Unternehmen bringen. Dabei ist insbesondere auf die anwendungsfallspezifisch optimale Granularität der Datenerfassung und auf eine Datenverwaltung, die Unternehmen vor der Weitergabe von Betriebsgeheimnissen an Unbefugte schützt, zu achten. In der vorliegenden Dissertationsschrift werden hierfür das Konzept des Supply-Chain-Event-Managements und die Blockchain-Technologie betrachtet. Ziel ist es, einen Beitrag zur Entwicklung einer konsistenten, dezentralen Supply-Chain-Event-Datenbank auf Basis der Blockchain-Technologie zu erbringen.
Im Beschreibungsmodell „Morphologie der Blockchain-Technologie“ werden die Merkmale identifiziert, anhand derer Blockchain-Applikationen beschrieben werden können. Für jedes dieser Merkmale werden zudem Merkmalsausprägungen definiert, welche bereits real vorhanden oder potenziell möglich sind. Dieses Beschreibungsmodell hat als generisches Beschreibungsmodell der Blockchain-Technologie deutlich über seine Anwendung im Supply-Chain-Management hinaus Gültigkeit. Mit dieser Morphologie und dem dazugehörigen Forschungsdesign können Gestaltungsempfehlungen für verschiedene Anwendungsfälle der Blockchain-Technologie systematisch erarbeitet werden, das Vorgehen ist mithin reproduzierbar.
Im Erklärungsmodell „Anwendungszusammenhang im Supply-Chain-Management“ werden die verschiedenen Ansprüche der potenziell in einer Blockchain-Applikation für das Supply-Chain-Management partizipierenden Unternehmenstypen erarbeitet. Die Ansprüche werden direkt in der erarbeiteten Morphologie der Blockchain-Technologie notiert, indem identifiziert wird, welche Merkmalsausprägungen von den jeweiligen Partizipierenden bevorzugt werden. Anschließend werden die vorgegebenen Ausprägungen konsolidiert und, wo nötig, gegeneinander abgewogen.
Im Gestaltungsmodell „Gestaltung einer Blockchain-Applikation für das Supply-Chain-Management“ werden entsprechend der jeweiligen Ausprägung je Merkmal Gestaltungsempfehlungen erarbeitet, mithin die Ausprägungen vor dem Hintergrund der Anwendung detailliert. Insbesondere werden verschiedene notwendige Transaktionen, das Vorgehen zur Informationsfreigabe (welche sich bei kundenanonymer und kundenspezifischer Produktion unterscheidet) und verschiedene Arten von Prüfungen zur Plausibilisierung gemeldeter Events erarbeitet.

 

Zusatzinformation

Autor Holtkemper, David
ISBN/Artikelnr. 978-3-86359-854-9
Gewicht 0.456 kg
Erscheinungsdatum 18.05.2020
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: