Herzlich willkommen

3DOptics - Aufbau einer Wertschöpfungskette zur kostengünstigen, flexiblen Fertigung geometrisch anspruchsvoller Mikrooptiken aus Glas

ISBN: 978-3-86359-022-2

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

49,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

3DOptics – neue Lösungen zur Herstellung komplexer Mikrooptik aus Glas

Das 3DOptics-Verbundprojekt hat im BMBF-Rahmenkonzept »Forschung für die Produktion von morgen« einen Beitrag zum Themenfeld »Fertigung mikrooptischer Bauteile und Systeme« geleistet. Hauptziel des Projekts war die Qualifizierung der gesamten Zuliefererkette zur Herstellung ultrapräziser Werkzeuge für das Präzisionsblankpressen, um damit eine wirtschaftliche Fertigung von Mikrooptiken in großen Stückzahlen in Deutschland zu ermöglichen. [...]

3DOptics - Aufbau einer Wertschöpfungskette zur kostengünstigen, flexiblen Fertigung geometrisch anspruchsvoller Mikrooptiken aus Glas

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

3DOptics – neue Lösungen zur Herstellung komplexer Mikrooptik aus Glas

Das 3DOptics-Verbundprojekt hat im BMBF-Rahmenkonzept »Forschung für die Produktion von morgen« einen Beitrag zum Themenfeld »Fertigung mikrooptischer Bauteile und Systeme« geleistet. Hauptziel des Projekts war die Qualifizierung der gesamten Zuliefererkette zur Herstellung ultrapräziser Werkzeuge für das Präzisionsblankpressen, um damit eine wirtschaftliche Fertigung von Mikrooptiken in großen Stückzahlen in Deutschland zu ermöglichen. Dazu erfolgte eine Betrachtung der gesamten Wertschöpfungskette, ausgehend vom Optikdesign über den Werkzeugbau inkl. Materialaufbereitung und Schichtentwicklung bis hin zur Herstellung der Mikrooptik sowie der anschließenden optischen Qualifizierung. Ein besonderes Augenmerk galt dabei den Schnittstellen zwischen den einzelnen Gliedern der Wertschöpfungskette.

Das 3DOptics Verbundforschungsprojekt hat den beteiligten Projektpartnern in allen Teilen der relevanten Prozesskette neue Möglichkeiten aufgezeigt. Es ist gelungen, das Präzisionsblankpressen für die zukünftigen optischen Anwendungen mit fehlender Symmetrieachse vorzubereiten. Dabei wurden in einigen Bereichen bereits umfassende Kenntnisse erarbeitet. In anderen Bereichen, wie z.B. der Messdatenrückführung in den Bearbeitungsprozess oder der Formfehlerkompensation wurden durch das Vorhaben erste Lösungen geschaffen, gleichzeitig aber Weiterentwicklungsbedarf erkannt.

Durch das Verbundprojekt werden Mikrooptikproduzenten befähigt, schnell und flexibel Mikrooptiken in unterschiedlichen Geometrien und Stückzahlen zu fertigen.

Zusatzinformation

Autor Bresseler, Bernd (Hrsg.)
ISBN/Artikelnr. 978-3-86359-022-2
Gewicht 0.18 kg
Erscheinungsdatum 10.08.2011
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: