Termintreue PPS Produktion zwischen Auslastung und Termintreue (2008)

Autor:
Referenten der Veranstaltung
ISBN
wzlforum2008-0015
107,00 €
Inkl. 7% MwSt.
-
+

Quick Overview

Januar 2008

Themenbeschreibung:

Kürzere Lieferzeiten und eine steigende Variantenvielfalt haben die Anforderungen an die Produktionsplanung und -steuerung (PPS) verändert. Termintreu zu produzieren ist zu einer der Herausforderungen des Produktionsmanagements geworden.

Dabei nimmt die PPS eine Schnittstellenfunktion zwischen Verkauf, Einkauf und Produktion ein. Ein abgestimmtes Vorgehen aller Entscheidungsträger ist Grundvoraussetzung für eine effizientarbeitende PPS. Das Seminar wird daher die Frage beantworten, wie der Prozess der Auftragsabwicklung in Ihrem Unternehmen gestaltet werden muss.

Zur Unterstützung der eigentlichen Planungsaufgabe gibt es eine Vielzahl von Softwareinstrumenten. Erfahrungen zeigen, dass eine rein softwaregestützte Optimierung der Auftragsplanungzumeist nicht gelingt. Die Gegenüberstellung verschiedener Planungsmethoden und deren richtiger Einsatz ist daher ein weiterer Schwerpunkt des Seminars.

Operativ scheitern die gemachten Produktionspläne häufig an nicht abgestimmten Steuerungsentscheidungen auf Meister- oder Maschinenbedienerebene. Im Seminar werden daher Gestaltungsempfehlungen für eine zielkonforme Auftragssteuerung erarbeitet.

Mehr Informationen
Autor Referenten der Veranstaltung
Lieferzeit 3-4 Tage
Gewicht 2 kg
Erscheinungsdatum 29.01.2008
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Termintreue PPS Produktion zwischen Auslastung und Termintreue (2008)

Themenbeschreibung:

Kürzere Lieferzeiten und eine steigende Variantenvielfalt haben die Anforderungen an die Produktionsplanung und -steuerung (PPS) verändert. Termintreu zu produzieren ist zu einer der Herausforderungen des Produktionsmanagements geworden.

Dabei nimmt die PPS eine Schnittstellenfunktion zwischen Verkauf, Einkauf und Produktion ein. Ein abgestimmtes Vorgehen aller Entscheidungsträger ist Grundvoraussetzung für eine effizientarbeitende PPS. Das Seminar wird daher die Frage beantworten, wie der Prozess der Auftragsabwicklung in Ihrem Unternehmen gestaltet werden muss.

Zur Unterstützung der eigentlichen Planungsaufgabe gibt es eine Vielzahl von Softwareinstrumenten. Erfahrungen zeigen, dass eine rein softwaregestützte Optimierung der Auftragsplanungzumeist nicht gelingt. Die Gegenüberstellung verschiedener Planungsmethoden und deren richtiger Einsatz ist daher ein weiterer Schwerpunkt des Seminars.

Operativ scheitern die gemachten Produktionspläne häufig an nicht abgestimmten Steuerungsentscheidungen auf Meister- oder Maschinenbedienerebene. Im Seminar werden daher Gestaltungsempfehlungen für eine zielkonforme Auftragssteuerung erarbeitet.

Mehr Informationen
Autor Referenten der Veranstaltung
Lieferzeit 3-4 Tage
Gewicht 2 kg
Erscheinungsdatum 29.01.2008
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Termintreue PPS Produktion zwischen Auslastung und Termintreue (2008)
Adresse

Institut für Industriekommunikation und Fachmedien (IIF) GmbH an der RWTH Aachen

Steinbachstr. 25
52074 Aachen
Deutschland