Herzlich willkommen

Ressourceneffiziente Produktionstechnik (2011)

Art.Nr.: wzlforum2011-0003

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

214,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Zu dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Ordner und eine CD mit den Vorträgen der Referenten.

Beschreibung:


Maßnahmen zur Kostensenkung in produzierenden Unternehmen werden stetig verbessert und bereits sehr erfolgreich angewendet. Dabei konzentriert man sich in erster Linie auf die Verbesserung der Arbeitsproduktivität, auch durch eine erfolgreiche Nutzung von Rationalisierungspotenzialen. [...]

Ressourceneffiziente Produktionstechnik (2011)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Zu dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Ordner und eine CD mit den Vorträgen der Referenten.

Beschreibung:

Maßnahmen zur Kostensenkung in produzierenden Unternehmen werden stetig verbessert und bereits sehr erfolgreich angewendet. Dabei konzentriert man sich in erster Linie auf die Verbesserung der Arbeitsproduktivität, auch durch eine erfolgreiche Nutzung von Rationalisierungspotenzialen. Viele Jahre lang wurden Maßnahmen zur Erzielung einer ökologisch nachhaltigen Produktionstechnik als eher kostenträchtig statt kostensparend verstanden. Diese Haltung der Unternehmensleitungen hat sich jüngst geändert. Heute setzen produzierende Unternehmen mehr denn je Maßnahmen ein, um die Material-, Energie-, Wasser-, Betriebs- und Hilfsmittelproduktivitäten zu steigern. Sie haben erkannt, dass es so nicht weiter gehen kann. Nur 18% der Menschen verbrauchen heute über 80% aller verfügbaren Ressourcen. Das entstandene Engagement innerhalb der Produktionstechnik ist groß. Dennoch fehlt es den Unternehmen häufig an technisch versierten, integrativen, über die gesamte Produktionseinheit hinweg interagierenden Ansatzpunkten und Orientierungshilfen, um positive Veränderungen in der Ressourcennutzung ohne Einschränkungen in Produktqualität und Ertrag umsetzen zu können. Die Tagung vermittelt dem Anwender und Zulieferer, wie er Verschwendungen von Ressourcen in der Produktionstechnik, technisch und ökonomisch sinnvoll, vermeiden kann. Sie liefert eine integrative Sichtweise der Thematik über alle relevanten Produktionsbereiche hinweg. Unsere Industriereferenten liefern Ihnen umsetzbare Informationen zu Einsparpotenzialen aus Sicht der Industriellen Praxis zu folgenden

Themen:

Herstellung / Verfahren Maschinen / Anlagen Transport / Logistik Montage- und Automationssysteme Industriegebäude Product life cycle / CO2 footprint Produktdesign / Recycling

Zusatzinformation

Autor Referenten der Veranstaltung
ISBN/Artikelnr. wzlforum2011-0003
Gewicht 0.00 kg
Erscheinungsdatum 09.02.2011
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: