Herzlich willkommen

Prozessoptimierung in der Kunststoffverarbeitung (2009)

Art.Nr.: wzlforum2009-0011

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

107,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

September 2009

Prozessoptimierung in der Kunststoffverarbeitung (2009)

Details

Zu dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Ordner und eine CD mit den Vorträgen der Referenten.  

Themenbeschreibung: Kunststoffverarbeitende Unternehmen müssen zunehmend effiziente und zuverlässige Prozesse realisieren. Bestehende Prozesse gestalten sich dabei oft als komplex und dynamisch. Diese sich ändernden Randbedingungen zu beherrschen, stellt die eigentliche Herausforderung dar. Der Grundgedanke des Lösungsansatzes der Lean Production ist es, „Werte ohne Verschwendung zu schaffen“. Die Umsetzung der Lean Production Methoden ist für die kunststoffverarbeitende Industrie jedoch eine besondere Herausforderung.Die Gestaltung der Prozesse für eine optimale Wertschöpfung umfasst dabei die Fertigungs- und Montagegestaltung (z.B. Logistikprozesse, Layout etc.), die Prozessgestaltung in indirekten Bereichen wie dem Werkzeugbau und der Technologie (Robuste Spritzgießprozesse, Temperierstrategien zur Zykluszeitreduzierung).

Die Teilnehmer erwarten verschiedene Methoden zur Analyse und Optimierung. Ergebnisse aus dem Benchmarking für Kunststoffverarbeiter, Best Practice-Beispiele zur Gestaltung des Werkzeugbaus und Fallbeispiele adressieren die Stellgrößen zur Prozessoptimierung. Im Seminar wird dargestellt, was Lean Production für die Kunststoffverarbeitung bedeutet und wie Prozesse, Strategie und Technologie optimal ausgerichtet werden können.

Zusatzinformation

Autor Referenten der Veranstaltung
ISBN/Artikelnr. wzlforum2009-0011
Gewicht 2.00 kg
Erscheinungsdatum 06.10.2009
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: