Herzlich willkommen

International Produzieren - Mechanismen der internationalen Wertschöpfung beherrschen (2010)

Art.Nr.: wzlforum2010-0012

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

107,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

September 2010

International Produzieren - Mechanismen der internationalen Wertschöpfung beherrschen (2010)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Sie haben oder planen einen Produktionsstandort im Ausland? Sie wollen Ihre Prozesse besser an den jeweiligen Standort anpassen? Sie müssen Ihre Wertschöpfungsumfänge neu verteilen?Das Seminar richtet sich an Führungskräfte, die für die Planung und Gestaltung von standortübergreifenden Produktionsprozessen verantwortlich sind. In Kurzvorträgen werden aktuelle Trends sowie entscheidende Kriterien standortübergreifender Produktion (z.B. Kostenstrukturen, Logistikprozesse, Vernetzung komplexer Prozessketten) und die Einbindung und Schnittstellengestaltung dazugehöriger indirekter Prozesse wie Engineering, Konstruktion, Instandhaltung und Arbeitsvorbereitung vorgestellt.

Anhand aktueller Fallbeispiele aus der mittelständischen Industrie wird gezeigt, wie systematisch Standort- und Standortstrukturentscheidungen vorbereitet und getroffen werden können. Hierfür relevante Planungsund Entscheidungshilfsmittel werden anhand von Praxisbeispielen vorgestellt.

Zusatzinformation

Autor Referenten des Seminars
ISBN/Artikelnr. wzlforum2010-0012
Gewicht 0.00 kg
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: