Herzlich willkommen

Funkenerosion - prozesstechnologische und wirtschaftliche Erfolgsstrategien (2008)

Art.Nr.: wzlforum2008-0008

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: sofort lieferbar, 3-4 Tage

214,00 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

Zu dieser Veranstaltung erhalten Sie einen Ordner und eine CD mit den Vorträgen der Referenten.

Themenbeschreibung:

Die Funkenerosion stellt eine Schlüsseltechnologie im Werkzeug- und Formenbau dar. Mit ihrer Hilfe lassen sich insbesondere filigrane Geometrien mit hohen Aspektverhältnissen in gehärtetem Stahl oder Hartmetall effizient realisieren. So wird beispielsweise die Senkerosion vielfältig zur präzisen Bearbeitung von Stahlformeinsätzen für den Kunststoffspritzguss genutzt. [...]

Funkenerosion - prozesstechnologische und wirtschaftliche Erfolgsstrategien (2008)

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es in voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Themenbeschreibung:

Die Funkenerosion stellt eine Schlüsseltechnologie im Werkzeug- und Formenbau dar. Mit ihrer Hilfe lassen sich insbesondere filigrane Geometrien mit hohen Aspektverhältnissen in gehärtetem Stahl oder Hartmetall effizient realisieren. So wird beispielsweise die Senkerosion vielfältig zur präzisen Bearbeitung von Stahlformeinsätzen für den Kunststoffspritzguss genutzt. Die Drahterosion wird erfolgreich zur Formgebung von Stempeln und Matrizen für Schnitt- und Stanzwerkzeuge eingesetzt.

Durch die sinnvolle Kombination von Funkenerosion und HSC-Bearbeitung ergeben sich große Potenziale. So sind den zu bearbeitenden elektrisch leitfähigen Werkstoffen hinsichtlich der Formgebung und gleichzeitigen wirtschaftlichen Bearbeitung kaum Grenzen gesetzt. Weitere wichtige Anwendungsgebiete der Funkenerosion stellen die Kantenpräparation von PKD-Zerspanwerkzeugen sowie die Mikrobearbeitung dar.

In dem Seminar wird schwerpunktmäßig auf Fortschritte der Funkenerosion in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht eingegangen, die für den praktischen Einsatz relevant sind. Hierbei werden nicht nur aktuelle Neuerungen und Prozessverbesserungen durch Referenten renommierter Maschinen- und Zubehörhersteller sowie namhafter Anwender vorgetragen, sondern auch aktuelle Ergebnisse aus Forschungsprojekten vorgestellt. Thematisch wird auf neue Entwicklungen in Bezug auf Maschinen, Elektrodenwerkstoffe und Dielektrika eingegangen, welche Produktivität und Wirtschaftlichkeit der Anlagen und Prozesse steigern. Schließlich werden Möglichkeiten der Automatisierung und Einbindung in Prozessketten aufgezeigt.

Zusatzinformation

Autor Referenten der Veranstaltung
ISBN/Artikelnr. wzlforum2008-0008
Gewicht 2.00 kg
Erscheinungsdatum 05.11.2008
Lieferzeit 3-4 Tage
Kategorien: