Identifikation und Modellierung von nichtlinearen Dämpfungseffekten in Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen

Lieferzeit
2-3 Tage
Autor:
Kunc, Martin
ISBN
978-3-86359-120-5
39,00 €
Inkl. 7% MwSt.
-
+

Quick Overview

Diese Arbeit fokussiert sich auf die Identifikation und Modellierung von Dämpfungseffekten in Strukturbauteilen und Maschinenkomponenten von Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen. Das gewonnene Erfahrungswissen, die entwickelten Modelle und die Ermittlung der fehlenden Parameter der wichtigen Maschinenkomponenten tragen deutlich zur Reduzierung der Vorhersageunsicherheit des dynamischen Verhaltens von Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen bei.

Diese Arbeit fokussiert sich auf die Identifikation und Modellierung von Dämpfungseffekten in Strukturbauteilen und Maschinenkomponenten von Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen, um die Simulationsgenauigkeit des dynamischen Verhaltens von Werkzeugmaschinen zu steigern.

Im ersten Teil werden die Ergebnisse der Untersuchung und der Modellierung der Dämpfungseigenschaften von Strukturbauteilen dargestellt. Dabei wird die Dämpfung von Strukturbauteilen aus konventionellen Konstruktionswerkstoffen verglichen und bewertet, um relevante Dämpfungseffekte und Einflussfaktoren zu identifizieren. Die Berücksichtigung der identifizierten Dämpfungseffekte bei der Simulation des dynamischen Verhaltens wird an Beispielen aufgezeigt und diskutiert.

Im zweiten Teil befasst sich die Arbeit mit der Untersuchung und Modellierung der Reibungsdämpfung von Maschinenkomponenten. Zunächst wird die Auswirkung der Reibkräfte auf das dynamische Verhalten einer exemplarischen Vorschubachse verdeutlicht.

Anschließend werden die Gesamtreibkräfte und relevante Reibungsanteile in Verfahrrichtung von drei exemplarischen Vorschubachsen identifiziert, indem Reibungskennlinien der Einzelkomponenten erfasst und bezüglich ihrer Relevanz auf die Gesamtreibkraft der Vorschubachsen bewertet werden.

Der größte Reibungsanteil ist auf die wälzgelagerten Führungssysteme zurückzuführen, weswegen der Fokus weiterer Arbeiten auf die Untersuchung und Modellierung der Reibungs- und Dämpfungseigenschaften von Profilschienenführungen bei Mikro- und Makro-Bewegungen gelegt wird.

Das gewonnene Erfahrungswissen, die entwickelten Modelle und die Ermittlung der fehlenden Parameter der wichtigen Maschinenkomponenten versprechen eine deutliche Reduzierung der Vorhersageunsicherheit des dynamischen Verhaltens von Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen.

Mehr Informationen
Autor Kunc, Martin
Lieferzeit 3-4 Tage
Gewicht 0.2 kg
Erscheinungsdatum 17.05.2013
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Identifikation und Modellierung von nichtlinearen Dämpfungseffekten in Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen

Diese Arbeit fokussiert sich auf die Identifikation und Modellierung von Dämpfungseffekten in Strukturbauteilen und Maschinenkomponenten von Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen, um die Simulationsgenauigkeit des dynamischen Verhaltens von Werkzeugmaschinen zu steigern.

Im ersten Teil werden die Ergebnisse der Untersuchung und der Modellierung der Dämpfungseigenschaften von Strukturbauteilen dargestellt. Dabei wird die Dämpfung von Strukturbauteilen aus konventionellen Konstruktionswerkstoffen verglichen und bewertet, um relevante Dämpfungseffekte und Einflussfaktoren zu identifizieren. Die Berücksichtigung der identifizierten Dämpfungseffekte bei der Simulation des dynamischen Verhaltens wird an Beispielen aufgezeigt und diskutiert.

Im zweiten Teil befasst sich die Arbeit mit der Untersuchung und Modellierung der Reibungsdämpfung von Maschinenkomponenten. Zunächst wird die Auswirkung der Reibkräfte auf das dynamische Verhalten einer exemplarischen Vorschubachse verdeutlicht.

Anschließend werden die Gesamtreibkräfte und relevante Reibungsanteile in Verfahrrichtung von drei exemplarischen Vorschubachsen identifiziert, indem Reibungskennlinien der Einzelkomponenten erfasst und bezüglich ihrer Relevanz auf die Gesamtreibkraft der Vorschubachsen bewertet werden.

Der größte Reibungsanteil ist auf die wälzgelagerten Führungssysteme zurückzuführen, weswegen der Fokus weiterer Arbeiten auf die Untersuchung und Modellierung der Reibungs- und Dämpfungseigenschaften von Profilschienenführungen bei Mikro- und Makro-Bewegungen gelegt wird.

Das gewonnene Erfahrungswissen, die entwickelten Modelle und die Ermittlung der fehlenden Parameter der wichtigen Maschinenkomponenten versprechen eine deutliche Reduzierung der Vorhersageunsicherheit des dynamischen Verhaltens von Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen.

Mehr Informationen
Autor Kunc, Martin
Lieferzeit 3-4 Tage
Gewicht 0.2 kg
Erscheinungsdatum 17.05.2013
Eigene Bewertung schreiben
Sie bewerten:Identifikation und Modellierung von nichtlinearen Dämpfungseffekten in Vorschubachsen für Werkzeugmaschinen
Adresse

Institut für Industriekommunikation und Fachmedien (IIF) GmbH an der RWTH Aachen

Steinbachstr. 25
52074 Aachen
Deutschland